Bürogebäude Walkmühlenstraße, Lübeck

Bauherr
KWL, Koodinierungsbüro Wirtschaft Lübeck

Fläche
ca. 5.250 m²

Leistungsphasen
1 - 9

Planung / Realisierung
2020 – 2022

Projektpartner
Architekten: Ziebell + Partner, Lübeck
Statik, Brandschutz: AWB-Ingenieure, Lübeck
TA-Ing.: Wrage + Partner, Mölln
Elektro-Ing.: Drückhammer, Schwerin
Bodengutachter: Mücke, Bad Schwartau
Vermessung: Kummer, Lübeck

Bürogebäude Walkmühlenstraße, Lübeck

Die KWL als Bauherrin setzt mit diesem Gebäude Maßstäbe. Im Sinne einer zukunftsweisenden Klimaanpassungsstrategie gelingt es hier, das Konzept einer wassersensiblen Stadt zu realisieren.

Zum einen durch die Gründächer, die zur Verminderung des Regenwasserabflusses beitragen und zugleich Temperaturextreme abpuffern. Zum anderen besonders durch den Innenhof und die Parkplatzflächen, die bei Starkregenereignissen temporär überstaut werden können: eine klimawirksame Doppelnutzung. Außerdem tragen die umfangreichen Baumpflanzungen sowie die Minimierung versiegelter Flächen wesentlich mit dazu bei, das Stadtklima zu verbessern.

Und die differenzierten Außenanlagen bieten attraktive Möglichkeiten, unter schattigen Bäumen zu verweilen oder ein Päuschen an einem sonnigen Platz im Innenhof zu verbringen.